Events im Loch Ness

Dezember

Freitag, den 21.12.2012

Punkrock Weihnachtsparty

Kurz vor Weihnachten wird im Loch Ness handgemachter, schweißtreibender Punkrock geboten. Am Abend des prophezeiten Weltuntergangs spielen die Sewer Rats, Old Man Coyote und Sinus auf, als wäre es der letzte Tag auf Erden.

Die Sewer Rats aus Köln rocken mit ihrem Punk `n Roll kräftig nach vorne – wie sich das gehört mit Kontrabass. Das neuste Album „Wild at Heart“ wurde von keinem geringeren als Uwe Sabirowsky produziert, der bereits Scheiben von Mad Sin oder den Beatsteaks veredelte. Der kernige, groovende Rock `n Roll der Sewer Rats bewegt sich irgendwo zwischen Social Distortion, den Stray Cats und Joe Strummer. Gerade live kommt die geballte Energie der drei Musiker bestens zur Entfaltung.

http://www.facebook.com/sewerrats

Old Man Coyote ist eine inzwischen erfahrene Band aus der Region, die es versteht, Punkrock-Elemente mit urwüchsigem Rock `n Roll zu verknüpfen. So entsteht ein scharfer, treibender Cocktail, dem man nachsagt, er führe zu Heiterkeit und Ausgelassenheit. Tatsächlich verstehen es Old Man Coyote wie kaum eine andere Band, die Hütte zum Kochen zu bringen. Haupteinflüsse der Band sind die Ramones, Social Distortion, Rancid, Charley Horse und The Bones.      

http://www.facebook.com/coyoteboogie

Sinus bezeichnen ihre Musik selbst als Froschpunk. Das bedeutet: Melodischer Punkrock mit deutschen Texten und einem verrückten Punkfrosch. Mit ihrer eingängigen, kritischen und spaßigen Musik haben sich Sinus in der Region bereits eine treue Fangemeinde erspielt. In der südlichen Kurpfalz gilt die Band – was Deutschpunk anbelangt – gar fast als Maß aller Dinge!

http://www.facebook.com/sinuspunk

Es gibt also allen Grund, zahlreich zu erscheinen – schließlich wartet ein legendäres Punkrock-Erlebnis auf euch!

Einlass ist ab 20 Uhr, los geht‘s etwa um 20 Uhr 30.